Meinungsfreiheit, Israel und Al Jazeera

Von Mohammed-Karrikaturen über den Papst-Sketch bis hin zum gerade angelaufenen Film “Tal der Wölfe”. Franziska Schneider über Meinungsfreiheit bzw. selbst auferlegte Zensur in den Medien.

———————————————————————————————————————–

Israel braucht Mubarak und steht scheinbar in einem ähnlichem Konflikt wie die USA. Nisreen El-shamayel von Al Jazeeras über die Stimmung in Jerusalem.

———————————————————————————————————————–

Und Wadah Khanfar, Generaldirektor von Al Jazeera Network,  setzt sich bei der Huffington Post dafür ein, dass es den US-Amerikanern mögich sein sollte, Al Jazeera im TV zu sehen. Er begründet dies unter anderem damit, dass sich gerade in den letzten Wochen gezeigt hätte, wie unabhängig und professionell der Sender über die Tumulte berichte, und, dass in Folge dessen wesentlich mehr Zugriffe auf die englischsprachige Website zu verbuchen waren.

Autor: Anika Schwalbe

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s