Emilie

Emilie ist französische Schriftstellerin und Übersetzerin, die seit etwas mehr als einem Jahr mit ihrer Familie in Berlin lebt. Zuvor wohnte sie in Lyon, eine Stadt, die ihr noch immer sehr wichtig ist.

Ausschnitt aus dem Gespräch mit Emilie

Da Fotos aus ihrer Heimat gerade noch zusammengesucht werden, gibt es erst einmal nur ein leckeres Rezept:

LES MANTECAOS

“Küche und Familiengeschichte haben meiner Meinung nach eine sehr intime Beziehung. Ich muss allerdings ehrlich sein und sagen, dass ich nie koche. Ich mag das nicht und überlasse diesen Spaß meinem Mann, der uns sehr gern gute französichen Spezialitäten kocht.

Küche hat mit Liebe zu tun. Und so ist es auch in diesem Rezept, “les montecaos”, oder “mantecaos”. Meine Großeltern sind in Algerien geboren, und meine Oma hat immer diese Kekse für Weihnachten gebacken. Ich kann mich genau an diesen wunderbaren Geruch von Zimt erinnern, und noch jetzt fühle ich mich wohl, wenn ich ein “mantecao” esse. Als ich fragte, woher diese Rezept kam, wurde mir geantwortet : “Das war immer da… Vielleicht aus der Familie oder…” Niemand weiß genau, woher diese leckeren Kekse kommen. Na und. Was lecker ist, kann überdauern…  egal, woher es stammt! Meine Großeltern kommen aus einem Land, das nicht mehr existiert: Algerien, das noch zu Frankreich gehörte. Und sie waren nicht wirklich Franzosen. Spanier auch nicht. Na ja, und? Die mantecaos existieren noch. Sie können seit 1000 Jahren genossen werden. Die spanischen Katholiken hatten sich von dem arabischen Rezept inspirieren lassen und das Öl des Rezeptes durch Schmalz ersetzt, um zu erkennen, welche Leute keine “guten Katholiken” sind.

Meine Großeltern konnten sich an das Land ihrer Jugend erinnern, als sie diese Kekse verkosteten. Eine Liebesgeschichte.”

So kocht man die “Mantecaos”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s